Seminare

Trimmseminare/Trimmkurse

Einzelseminare für Besitzer von rauhaarigen Hunden

Rauhaarige Rassen wie Teckel, Jack und Parsson Russel, Fox-, Welsh- und Irish Terrier, Mittelschnauzer oder auch rauhaarige Mischlinge

Dauer:
09.45 Uhr – ca. 18.00 Uhr

Preise:
unter 8 kg
(Größe: Dackel, Jack Russell etc. )
349,- €

8 – 18 kg (Größe: Fox-, Welsch-, Irish Terrier etc.)
379,- €

Über 18 kg (Größe: Airedale, Riesenschnauzer etc.)
409,- €

Termine auf Anfrage (z.B. Kommentarfeld im Anmeldeformular oder telefonisch)

Jedes Seminar beginnt mit einem theoretischen Teil. Hier wird der Umgang mit Trimmmessern und -steinen vermittelt und geübt, Fragen beantwortet und erste Unsicherheiten ausgeräumt. Sie lernen die Technik des Trimmens (zupfen) der rauhaarigen Rassen – mit Trimmmesser und -steinen wie auch mit Fingerlingen.

Nach der Warenkunde lernen Sie einiges über die Anatomie und die Reflexzonen Ihres Hundes.
Nur wer die empfindlichen Stellen seines Tieres kennt und diese zu handhaben weiß, ist in der Lage, auch die schwierigen Passagen zu meistern und das Trimming erfolgreich zu Ende zu bringen.

Anschließend beginnt der praktische Teil: Sie trimmen Ihren eigenen Hund.

Häufig werden rauhaarige Hunde in vielen Salons nicht mehr fachgerecht getrimmt (gerupft) sondern geschnitten und geschoren. Leider beherrschen auch viele Hundefriseure die Messer-Trimmtechnik nicht richtig und kappen das Haar anstatt es zu zupfen. Das kommt dem schneiden mit Schere oder Maschine gleich. Nach solchen Behandlungen beginnt in den meisten Fällen die Unterwolle zu wuchern und das ehemals harsche Deckhaar wird schütter, weich und wellig (einhergehend mit verblassenden, wässrigen Farben). Nach solchen Fellveränderungen kann die ursprüngliche Haarqualität nur mühsam wieder angetrimmt werden. Die Erfolgsaussichten stehen (fast) immer gut, aber es braucht seine Zeit. Zeigt sich nach dem 1., spätestens 2. Trimmen eine positive Fellveränderung, hat sich die Mühe gelohnt. Auch lässt das Fell sich dann jedesmal wieder leichter trimmen.

Sehr wichtig ist, dass ein Rauhaar mindestens die letzten 2 – 3 Wochen vor dem Trimmen nicht mehr mit Shampoo gebadet wird, da das Fell sonst zu weich und nicht griffig genug ist.

Die Trimmtechnik zu erlernen, braucht seine Zeit. Damit sich keine Fehler einschleichen (z. B. das besagte kappen), beginnt man mit den ungewohnten Bewegungen sehr langsam. Nur so lässt sich ein korrektes Trimmen erlernen. Erst mit der Zeit werden die Bewegungen flüssiger und das trimmen geht immer leichter von der Hand. Für das Seminar hat das zur Folge, dass Ihr Hund nicht unbedingt am Ende des Tages auch komplett getrimmt ist. Vereinfacht lässt sich sagen, je größer der Hund, desto unwahrscheinlicher. Sinnvoll ist es, wenn Sie für den nächsten Tag gleich die Vertiefung des Seminarinhaltes einplanen und die Restarbeiten zu Hause selbst fertig stellen. Alternativ kann das Tier auch von mir bis zum Seminarende fertig getrimmt werden.

Auch bei den Rauhaarigen gibt es “weiche Stellen”. So gerne am Oberkopf oder Brustbereich. Je nachdem, weil der ein oder andere Hundefriseur hier schon die Schere eingesetzt hat, teilweise aber auch schon mit in die Wiege gelegt. An diesen Stellen ist ein korrektes Trimmen besonders wichtig.

Mittagspause mit Gassirunde von etwa 13.00 Uhr bis 14.15 Uhr.
Es besteht die Möglichkeit, Essen über einen Lieferservice (italienisch) zu bestellen.
Vormittags und nachmittags sind jeweils 1 kleine Pause geplant. Generell aber nach individuellem Bedarf.

Bedenken sollten Sie, dass dieser Tag auch für Ihren Hund ziemlich anstrengend ist und ihm eine ganze Menge -vor allem Geduld abverlangt wird. Ein Welpe kann diese Anforderungen einfach noch nicht erfüllen. Um aktiv am Seminar teilzunehmen, sollte ein Hund wenigstens ein Alter von 9 Monaten oder älter haben und mental bereits in der Lage sein, sich auch mal in Geduld zu üben.

AGB`s Seminare

    Anmeldung Trimmkurs

    Ihr Vorname

    Ihr Name

    Straße

    Hausnummer
    ]
    Postleitzahl

    Ort

    Telefon

    Handynummer

    Geburtsdatum

    Ich bin
    RechtshänderLinkshänder

    Ihre E-Mail-Adresse

    Angaben zum Hund:

    Name

    Alter (Jahre oder Monate?)

    Geschlecht
    MännlichWeiblich

    Gewicht in kg

    Schulterhöhe in cm

    Rasse/Mischling

    Wurde schon getrimmt
    JaNein

    Von mir selbst
    JaNein

    Vom Hundefriseur
    JaNein

    Sonstige Kommentare, die Sie mitteilen möchten über Wesen, Verhalten, Gesundheit wie auch Wunschtermin

    Begleitperson
    JaNein

    Wenn ja, Name

    Wie haben Sie mich gefunden?

    Mit Klick auf den Button SENDEN bestätigen Sie Ihre Kenntnisnahme und Zustimmung der ' AGB'

    Bitte schreiben Sie den Code in das Formularfeld rein!
    captcha

    Kommentare sind geschlossen.